Unser Haus

Unsere Café Bar Cha Cha befindet sich in einem wunderschönen, restaurierten, historischen Gebäude, nahe der Innenstadt. Die Bar präsentiert sich mit stilvollem Ambiente und einer Atmosphäre zum wohlfühlen, die im Sommer auch auf dem Vorplatz genossen werden kann.

Mit ihrem Namen nimmt die Café Bar Bezug auf das Tanzforum im gleichen Hause. Mit dem Zusammenspiel unter einem Dach haben wir eine alte Tradition wieder aufgenommen, die in diesem imposanten Gebäude im Herzen von Bad Dürkheim vor nunmehr 170 Jahren entstand.

Die Wirtin des Hotels und Gasthauses „Vier Jahreszeiten“, bekannt als die „Schöne Anna“ schuf damals ein renommiertes „Etablissement“, das sich alsbald zu einem weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannten Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens entwickeln sollte.

Schon zur Eröffnung gab es „ein großes Mahl mit Ball“ und binnen kurzem erfreute sich das Etablissement ständig wachsenden Zuspruchs wegen seiner vorzüglichen Küche und regelmäßiger „Tanzbelustigungen“, wie es in alten Chroniken heißt.

Neben den zahlreichen Besuchern und Kurgästen aus Bad Dürkheim und Umgebung zählten auch „hochwohllöbliche“ Damen und Herren wie die Kaiserin Augusta und König Ludwig I. von Bayern sowie bekannte Dichter, unter ihnen Emanuel Geibel und der Autor des berühmten „Struwwelpeters“, der Kinderarzt Dr.Hofmann, zu seinen Gästen.

Aber keine Sorge, Sie müssen weder eine berühmte Persönlichkeit, noch eine große Tänzerin sein, um hier bei kleinen Köstlichkeiten, zu verweilen. Jedoch können Sie bei dem einen oder anderen Glas „Tango“ oder „Schöne Anna“ das beschwingte Gefühl genießen ein König oder eine Königin zu sein.

Wir werden uns auf jeden Fall bemühen, an diese Tradition anzuknüpfen, einen Ort der Begegnung und des Vergnügens in schöner Atmosphäre zu schaffen.

Lassen Sie sich verwöhnen von Stephan Berg und seinen MitarbeiterInnen.